Vorsteuer

Wird einem Unternehmer von anderen Unternehmern Umsatzsteuer für umsatzsteuerpflichtige Leistungen in Rechnung gestellt, dann ist dieser berechtigt, sich die gezahlte Umsatzsteuer im Rahmen seiner Umsatzsteuervoranmeldungen erstatten bzw. diesen Betrag mit der eigenen Umsatzsteuerschuld verrechnen zu lassen.

Zurück